Hochzeit in Schlepzig I Dj Spreewald

Hochzeit in Schlepzig - Seinerzeit Dj SpreewaldAn einem angenehmen Donnerstag im Juli war ich kürzlich als DJ Spreewald im „Seinerzeit“ – Spreewald Resort zur Hochzeit eines Potsdamer Brautpaares gebucht. Hier mein kleiner Bericht von der Hochzeit in Schlepzig, deren Gästen besonders tanzfreudig waren.

Hochzeitsfeier im Seinerzeit in Schlepzig

Das „Seinerzeit“ – Spreewald Resort ist Hotel, Bar, Restaurant und Brauhaus in einem und hat einen großartigen Biergarten zu bieten. Malerisch liegt es an der Spreefließe. Das Restaurant „Zum grünen Strand der Spree“ ist überregional für seine feine Küche bekannt. Direkt vom Resort aus kann man sich auf Kahnfahrten durch den Spreewald begeben. Nach einer Ansonsten begegnen einem in direkter Umgebung des Resorts sehr zutrauliche Wesen, die Bibern nicht unähnlich sehen, sich aber als Bisamratten entpuppen. Diese sind übrigens keine Rattenart, gehören jedoch zu den Nagetieren und dabei zur Unterart der Wühlmäuse, aber das nur am Rande bemerkt.

Seinerzeit - Spreewald Resort in Schlepzig

Bei Brautpaaren, die im Spreewald heiraten wollen, ist das Resort sehr beliebt. Das gilt auch für Hochzeitspaare, die gar nicht im Spreewald leben. So kamen in meinem Fall Braut und Bräutigam aus Potsdam. Auf die Beliebtheit der Hochzeitslocation lässt sich schon daraus schließen, dass an diesem Wochentag, gleich zwei Hochzeiten im Seinerzeit gefeiert wurden. Meiner bescheidenen Meinung nach, ein deutliches Zeichen für ein florierendes Geschäft. Wenn man sich die Location und ihre Umgebung etwas näher anschaut, kann man das auch sehr gut nachvollziehen, vom Spreewald selbst, ganz zu schweigen.

im Spreewald - Hochzeit in Schlepzig

am Seinerzeit Spreewald Resort in Schlepzig

Blick auf das Spreewald resort in Schlepzig

Dj Spreewald im Seinerzeit

Für mich als Discjockey sollte die Hochzeit im Spreewald der Auftakt zu drei Feiern in Folge sein. Es war mein erster Auftrag im “Seinerzeit”, entsprechend gespannt ging ich die Sache an. Um mich zu orientieren, war ich schon weit vor der Zeit am Veranstaltungsort. Ein weiterer Grund für mein früheres Auftauchen war, das ich das Soundequipment der Location nutzen sollte. Normalerweise arbeite ich nur mit einer eigenen Tontechnik. So weiß ich einfach, was ich habe, wie ich damit umgehen muß und worauf ich mich verlassen kann. Das  „Seinerzeit“ besteht aus Lärmschutzgründen aber auf der Nutzung seiner Anlage, was ich natürlich wegen der anderen Hotelgäste auch nachvollziehen kann. Gestellt wird immerhin eine Bose-Anlage, die jetzt auch nicht die schlechteste ist. Das Licht für die Tanzfläche installierte ich selbst. Leider hatte ich meinen Standplatz nicht im Saal, sondern im Bereich der Bar. So war ich am Anfang etwas abseits vom Geschehen. Später sollte sich die Nähe zur sogenannten “Absack-Bar” aber als Vorteil erweisen.

Hochzeitsfotograf at work

Mein Brautpaar war schon am Vortag aus Potsdam angereist und verbrachte die Nacht im Hotel des Resorts. Nach der Trauung am frühen Nachmittag, waren alle Gäste zu einer Kahnfahrt eingeladen. Wieder zurück am Resort wurden die Hochzeitsfotos gemacht. Dafür hatten die beiden keinen Hochzeitsfotograf engagiert, sondern einen Freund mit guter Kameraausrüstung gefragt, der diesen Part übernahm. Da ich auch als Hochzeitsfotograf im Spreewald arbeite, interessiert mich die Fotografie immer sehr. An diesem Tag konnte ich dann gleich zwei Hochzeitsfotografen at work beobachten, denn bei der anderen Hochzeit war auch einer am Start. So lernt man immer noch das eine oder andere hinzu.

Landgasthof zum grünen strand der spree

eingang zur absack-bar im spreewald resort seinerseit

im Foyer des Spreewald resort in schlepzig

hotellobby im spreewald resort

Ein bisschen fotografieren

Selbstverständlich trat ich, nachdem ich den Aufbau gemeistert hatte, ebenfalls fotografisch in Aktion und machte einige Aufnahmen von der Location, der Hochzeitsdeko und dem Umfeld des “Seinerzeit”. Dafür war ausreichend Zeit, denn wie mir der nette Trauzeuge berichtete, hatte sich der Zeitplan des Brautpaares um eine gute Stunde nach hinten verschoben. Das gab mir die Gelegenheit, ihn noch etwas bei seiner geplanten Videopräsentation zu unterstützen, für die in diesem Fall aber mal die hausinterne Technik zum Einsatz kam.

Das Gruppenfoto arrangierte der Hochzeitsfotograf auf einer Wiese in der Nähe des Biergartens. Anschließend entließ die Gästeschar mit Postkarten versehene Helium-Ballons gen Spreewald-Himmel.

am grillbuffet der hochzeit in schlepzig

Gegen 19 Uhr wurde des Grillbuffet freigegeben, welches auf der Terasse des Hauses aufgebaut war. Es ist schon immer etwas besonderes, wenn die Speisen oder zumindestens das Grillfleisch direkt vor den Augen der Gäste zubereitet werden. Zum Gegrillten gab es verschiedene Salate, die ebenfalls sehr lecker schmeckten. Als Hochzeitsdj war ich selbstverständlich ebenfalls eingeladen.

Tanzen auf der Hochzeit in Schlepzig

Nach dem Essen gab es dann die kurze Videoshow des Trauzeugen, die beim Brautpaar und seinen Gästen sehr gut ankam. Danach kamen sowohl die Brautleute als auch die Gäste zur Tanzfläche. Es war Zeit für den ersten Tanz der Hochzeit in Schlepzig. Hierfür hatten sich die beiden “Everything” von Michael Bublé ausgesucht, was gut zur Hintergrund-Musik passte, die ich ebenfalls swingorientiert gestaltet hatte.

everything michael bublé - ehrentanz der hochzeit in schlepzig

Die Stimmung während des Ehrentanzes war gleich hervorragend. Die beiden Brautleute wurden mit rhytmischem Klatschen unterstützt. Anschließend konnte ich ohne viel Federlesen die Tanzfläche freigeben, die sich gleich mit TänzerInnen füllte. Dieser Zustand sollte sich auch nicht mehr ändern und das bei nur knapp 30 Gästen. Musikalisch konnte ich fast alle Musikrichtungen spielen, am besten kamen aber die 80er und 90er an. Hier wurden sich auch Sachen gewünscht, die ich schon ewig nicht mehr gespielt hatte. So etwa Taylor Dayne mit “Tell it to my heart”. Jeder Freundekreis hat ja so seine Insider-Hits und dieser war einer der Hochzeit in Schlepzig. Weitere Interpreten, die ich eher selten auflege, waren Casper (“So perfekt”), aber auch Blümchen (“Herz an Herz”).

Geburtstagsständchen

Unterbrechungen gab es fast keine, nur der Brautstrauß-Wurf wurde zelebriert, natürlich mit musikalischer Einleitung von Beyonces “Single Ladies” und die Schwester des Bräutigams hatte Geburtstag. Sie bekam von allen Gästen der Hochzeit in Schlepzig ein Ständchen gesungen. Der Bräutigam hatte mir außerdem einen Liedwunsch für Sie mitgeteilt und so erklang kurz nach Mitternacht das Lied “Down South” von Jeremy Loops, einem südafrikanischen Singer-Songwriter.

So wurde getanzt und gefeiert bis Punkt 2, dann musste ich Schluß machen, die Gäste hatten immerhin fast fünfeinhalb Stunden getanzt und zum Ende bei “Funky Cold Medina”, “Ice Ice Baby” und “Apache” (Tone Loc, Vanilla Ice, The Sugarhill Gang”) nochmal richtig Gas gegeben. Die Klassiker “Never forget” und “Angels” bildeten dann den musikalischen Schlusspunkt der Hochzeit im Spreewald, die ich sicher in bester Erinnerung behalten werde. Anschließend war der Abbau meines Dj-Euqipments rasch erledigt und ich fuhr durch den Spreewald zurück, denn am nächsten Tag stand wieder eine Hochzeitsfeier auf meinem Programmzettel, aber dazu mehr in einem anderen Blog.

Im Anschluss kommen noch ein paar der Bilder, die ich im “Seinerzeit” und drumherum fotografiert habe. Gleichzeitig bitte ich um Verständnis, das keine Personen zu erkennen sind, dies war so vereinbart.

Ich freue mich schon auf den nächsten Einsatz als Dj oder Hochzeitsfotograf im Spreewald,

Herzlichst

Sebastian

das spreewald resort seinerzeit in schlepzig

spreewälder privatbrauerei

am spreewald resort seinerzeit

Bisamratte am Seinerzeit in schlepzig

bisam im wasser im spreewald

wegweiser am seinerzeit in schlepzig spreewald

wegesrand im spreewald

hochzeitsbuffet

tischdeko im seinerzeit in schlepzig

blumenschmuck auf der hochzeit in schlepzig

in der absackbar im seinerzeit in schlepzig

tischkarten der hochzeit im spreewald

erdbeerbowle

die absackbar im seinerzeit in schlepzig

silberner hirsch im seinerzeit in schlepzig

Alle Fotos von Licht von dieser Welt – Hochzeitsfotografie

error: Content is protected !!